Breaking News
Home / Cocktail mixen / Cocktail Rezepte / Cocktail – Mojito (Rezept)

Cocktail – Mojito (Rezept)

 

Zubereitung des kubanischen Mojitos! Ganz einfach selbst lernen.
— Auf DVD gibts alle Rezepte:
— Mehr Videos auf:

About destillekaufen

Check Also

Manhattan Perfect – Cocktail – Rezept – Trinkbar

  Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen großartigen Manhattan Perfect. Es ist …

22 comments

  1. Man this is the ugliest mojito ever, this was like my first try!
    Come on, the mints shouldn’t be floating there!

  2. Morgens, Mittags, Abends und zum Frühstück ???? XD

  3. in nen mojito kommen die minz-BLÄTTER rein und nicht ganze äste. das is holzig und bringt bitterstoffe rein. sry, aber was du gemacht hast ist spinat. die minzblätter werden in der hand durch den luftdruck geklopft, wodurch bakterien auf der minze abgetötet werden und die ätherischen öle freigesetzt werden. dann kommt kein sirup rein, sondern weißer rohrzucker

  4. @exitus139 Man nimmt keine Pfefferminze, da eben KEINE Etherischen Öle in den Drink dürfen….

  5. @Zwietracht
    Moorgen… meine ma lebt auf st Martin (nachbarinsel von Kuba) ich habe schon oft genug kubanisschen Mojito getrunken…. Die Limette kommt dort idr wirklich nur gepresst rein, nicht die Stücke, allerdings habe ich noch NIE, wirklich noch NIE einen Mojito ohne Rohrzucker gesehen…..

  6. @Pumba1488 Naja, es wird halt iirc weißer Rohrzucker genommen, der aber in dem Limettensaft verrührt/aufgelöst wird. Kannst also nicht den Zucker durch das Rohr aufsaugen wie beim Caipi (oder dem deutschen Mojito). So war das gemeint.

  7. @Pumba1488 Was der bauer nicht kennt, frisst er nich, gelle? Vielleicht schmeckt sein MOjito ja besser als deiner ?!

  8. @Pumba1488 sehr gut! lassen wir die minze weg, sonst könnte man ja etwas minze schmecken…

  9. @exitus139 omg… PFEFFERminze…. man nimmt keine PFEFFERMINZE, da dies etherische Öle enthält, die den Drink bitter machen, man nimmt Marrokanische Minze oder die spezielle Mojito Züchtung. Im Grunde auch egal hautpsache halt keine „kühlende“ Minze, wie die Pfefferminze…. wenn man keine Ahnung hat einfach mal die F.. halten….

  10. @Pumba1488 hahaha, der dicke benjamin 😀

  11. morgens mittags abend und zum frühstück XDXD lol

  12. @Mysterioussinn ist nicht ganzr richtig, in Mojito gehört eigentlich Weißer Rohrzucker, aber teils schwer zu bekommen.. naja ich hab welchen 😛 Geschmacklich amcht der Zucker ansich keinen Unterchied, der weiße ist feiner, somit besser lößlich.

  13. Thomas Giefing

    alle rezepte die mit Bacardi sind sind absoulouter kist! Havanna Cub forever!

  14. pfefferminze gehört in den tee. das solltest sogar du wissen… ätherische öle machen auch nicht den drink bitter, sondern bitterstoffe. und was bei dir „kühlende“ minze is muss mir mal jemand erklären. ich weiß nicht wo ich anfangen soll, aber so ziemlich null ahnung

  15. ein klassischer benjamin…

  16. das am anfang is ein fake

  17. TheCocktailsworld

    Ich nehme auch gern ein paar große Minzeblätter und klatsche diese mit der flachen Hand an, so das das Menthol frei wird! Ich nehme auch nur einen flachen Muddler, oder die flache Seite des Barlöffels um die Minze, Zucker und die Limette zu muddeln, wegen den Spinat xD

  18. Also Kubanischer Mojito..wird ausschliesslich mit Light Rum hergestellt, Limette und weisser Rohrzucker wird im Glas gemoertelt, die Minze in der flachen Hand geslappt, das keine Bitterstoffe frei gesetzt werden,Minzezweig als Deko. Tip er sollte mal nach Kuba reisen…oder Mitglied der DBU werden oder bei der IBA nachschauen wie Cocktails gemixt werden. Grosser Lacher bei Caipirinha Video…Brauner Rohrzucker ? Original wird mit weissen Demerara Dry Rohrzucker aus Guayana oder Mauritius gemixt

  19. Der sieht aus wie reingeschissen

  20. Delicious Drinks

    ich bevorzuge es, Limette und Minze gar nicht zu stößeln. Den Limettensaft presse ich frisch und die Minze klatsche ich in der Hand an. So habe ich keinen Spinat im Drink ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

pop1